Theater 360

Dienstag, 29. Juni 2021 44

Das Logo des Projekts Theater 360

Theater360 VR – Theater trifft VR

Ist ein Projekt des Bereichs Digitale Medien, welches in Kooperation mit dem Theater Koblenz und dem Mittel-Rhein-Museum entstanden ist.
Über mehrere Semester haben Studentinnen und Studenten hier einen interaktiven 360° stereoskopischen Film für VR-Headsets entwickelt,
sowie eine begleitende Bildschirmproduktion, welche neben einer VR-Ausstellung abgespielt werden kann. Der Film soll spielerisch einen
Einblick hinter die Kulissen des Theater vermitteln und im Mittel-Rhein-Museum ausgestellt werden. Für die Produktion wurden verschiedenste
Bereiche von den Studierenden übernommen, sie waren maßgeblich an der Konzeption der Aufführung, filmischen Aufnahmen, Postproduktion und
der technischen Umsetzung auf einem VR-Gerät beteiligt. Hierfür wurden vielerlei Hardware und Software verwendet. Von der technischen
Austattung und Bedienung einer 360° Kamera, über Programme wie Davinci Resolve und Adobe Premiere für die filmische Postproduktion und
Effekte – welche auch zum Teil in Blender entstanden sind – bis hin zur Unreal Engine, die als Schnittstelle für Film und Interaktion dient.

Studenten:

  • Victoria Podolko
  • Tim Nam Doan
  • Ronja Thomas
  • Damian Voß
  • Elena Geiger
  • Alexander Seggebäing
  • Tobias Evers
  • Lars Hoerttrich
  • Fabian Knöll
  • Rebecca Görge
  • Simeon Harmann
  • Michael Frank
  • Leonard Katz
  • Lea Peuker
  • Anthea Weiler
  • Joel Geibel
  • Jona Kukatzki
  • Ken Neubacher
  • Jan Bernardy
  • Kaja Müller
  • Paul Schiffgens
  • Jeldrik Bailer
  • Julien Rodewald